Jul 302012
 

Selbst das ZDF hat in der Drehscheibe über den Fall berichtet: eine schwerbehinderte türkische Seniorin soll aus der behindertengerechten Wohnung, die ehemals eine Sozialwohnung war, zwangsgeräumt werden. Die Miete wurde verdoppelt. Die Einzelheiten des Falls bitte im TAZ-Artikel vom April 2012 nachlesen. Mittlerweile ist die Räumungsklage allerdings durchgeklagt.  Eine Initiative zur Unterstützung von Nuriye arbeitet seit Monaten daran die Zwangsräumung zu verhindern.

Am Donnerstag, 2. August 2012 um 15 Uhr findet eine Kundgebung vor dem Büro des Hauseigentümers, der Falstaf Vermögensverwaltung AG, in der Schlüterstraße 4, 10625 Berlin statt. Kommt und helft mit, bringt Kochtöpfe und Trillerpfeiffen mit zum Lärm machen!

Am 7. Juli 2012 hat die Initiative einen Offenen Brief geschrieben, bisher ohne Erfolg. Viele Menschen können sich anschließen und Briefe an die Hausbesitzer schreiben.

Nachtrag: Lesen Sie auch den Artikel von Peter Nowak.

Film (ZDF Drehscheibe Juni 2012) bei Youtoube:

 

  Eine Antwort zu “Solidarität mit Nuriye Cengiz aus Kreuzberg”

  1. Die Abendschau hat auch berichtet (ist noch ein paar Tage im Netz):

    http://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/archiv.media.!etc!medialib!rbb!rbb!abendschau!abendschau_20120819_cengiz.html

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)