Berlin-Premiere: „SOLD CITY – Wenn Wohnen zur Ware wird“

 

2. Jun. 2024, 15:00 Uhr, ICAL



Die Berlin-Premiere unseres Filmes

„SOLD CITY – Wenn Wohnen zur Ware wird“ ein Film in zwei Teilen

am Sonntag, den 02. Juni im Babylon Kreuzberg –  Dresdener Str. 126, 10999 Berlin

Kommt Alle!

Um 15.00 Uhr geht es los mit Teil 1 – Eigentum statt Menschenrecht ?  102 Min.

Nach dem Film gibt es eine Pause.

Danach schauen wir gemeinsam Teil 2 –Enteignung statt Miete für die Rendite  102 Min

Franziska Schulte vom Berliner Mieterverein und Daniel Dieckmann von der Habersaathstrasse werden das Gespräch moderieren.

Gemeinsam können wir erreichen, eine wichtige gesellschaftliche Diskussion in Gang zu bringen.

#_IMAGE

Sorry, the comment form is closed at this time.