4. Vollversammlung der Akelius-Mieterinnen

 

28. Okt. 2018, 14:00 Uhr, ICAL



Alle Akelius-Mieter*innen sind zu den regelmäßigen Vollversammlungen eingeladen.

mit: Mietrechtsanwält*innen + Aktivist*innen von Deutsche Wohnen-Mieter*innen-Protest

Diesmal wird es keine allgemeine Rechtsberatung geben, sondern es soll noch mehr als bisher um den Austausch untereinander gehen. Und um die Förderung der Basisorganisation, also der Kommunikation innerhalb von Häusern und von den Häusern zur Berlin-weiten Vernetzung. Da sind auch im Kleinen wichtige Dinge möglich. Einige Leute mit Erfahrung, die im Rahmen der Vernetzung gegen den Riesen-Wohnungskonzern Deutsche Wohnen aktiv sind, werden uns da Tipps geben.

Zuvor ist es wichtig, möglichst viele Flugblätter, die zur VV mobilisieren, zu verteilen:
.pdf   FlyerVV4.pdf (Größe: 637,76 KB / Downloads: 13)
Bitte druckt es aus (DIN A 5 müsste reichen, schwarz-weiß natürlich auch) und schreibt an akelius-mietervernetzung@posteo.de, in welche Häuser ihr sie bringt, damit nicht doppelte Arbeit gemacht wird!

Informationen zur nächsten Vollversammlung:
wann: 28. Oktober 2018 von 14 bis 16 Uhr 
wo: Aquarium Südblock, Skalitzer Straße 6, Kreuzberg (U1 / U8 Kottbusser Tor)

www.akelius-vernetzung.de

Akelius-Häuser in Moabit (+ Hansaviertel):

Alt-Moabit 113, Bachstraße 4 + 5, Berlichingenstraße 2, Beusselstraße 53, Emdener Straße 45, Essener Straße 2-6, Flemingstraße 5 + 5a, Gerhardstraße 2, Gotzkowskystraße 3 +4, Hansa-Ufer 5, Jagowstraße 15 + 16, Lüneburger Straße 13, Rostocker Straße 43, Sickingenstraße 74, Spenerstraße 16-17, Spenerstraße 36-38, Stendaler Straße 20, Ufnaustraße 2, Wikinger Ufer 5 + 5a

Kommentare sind derzeit nicht möglich.