Kiezteamtreffen für Unterschriftensammlung 2. Phase "Deutsche Wohnen & Co enteignen"

 

20. Jan. 2020, 19:00 Uhr, ICAL



Mit dem neuen Jahr naht (hoffentlich) auch der Sammelstart von Deutsche Wohnen & Co Enteignen. In der zweiten Sammelphase müssen wir in nur vier Monaten ganze 170.000 gültige Unterschriften sammeln. Das schaffen wir nur, wenn wir in jedem Berliner Kiez präsent sind – dafür brauchen wir
euch!

DESHALB LADEN WIR EUCH HERZLICH AM 20. JANUAR UM 19 UHR IN DIE ROSA-LUXEMBURG-STIFTUNG AM FRANZ-MEHRING-PLATZ 1 (AM OSTBAHNHOF) ZU EINEM GROßEN KIEZTEAM-TREFFEN EIN.

Wir werden dort den Grundstein für die Arbeit in den kommenden Monaten legen. Das heißt konkret: Dezentrale Bezirksversammlungen für Februar und März planen, uns untereinander kennenlernen, wichtige Verabredungen zu unserer Kommunikation treffen und uns darüber austauschen, wie wir die Sammelstruktur in den einzelnen Kiezen aufbauen können. Im Anschluss wird es bei Musik, Snacks und Getränken die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Ausklang geben.

Du kannst dir vorstellen, Teil eines Kiezteams zu sein und am Aufbau der Sammelstruktur mitzuwirken? Dann gib uns doch bis zum 7. Januar Bescheid, in welchem Berliner Bezirk bzw. Kiez du aktiv werden willst und ob du an dem Treffen teilnehmen kannst. Wir vernetzen dich mit anderen Aktivist*innen vor Ort und schicken dir mehr Informationen zu dem Kiezteam-Treffen.

Leitet diese Einladung gerne auch gezielt an interessierte Personen weiter.

Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid.

Liebe Grüße
Deutsche Wohnen & Co Enteignen

Kommentare sind derzeit nicht möglich.