2. Kiezversammlung zu Wohnraumsituation und Mietenwahnsinn Wedding/Moabit

 

31. Jan. 2020, 18:00 Uhr, ICAL

PA 58
Prinzenallee 58
Berlin

2. Kiezversammlung zu Wohnraumsituation und Mietenwahnsinn Wedding/Moabit

Liebe Aktive in Wedding und Moabit,

wir wollen im Wedding eine 2. Kiezversammlung zu Wohnraumsituation und Mietenwahnsinn einberufen.
Die Kiezversammlung wird am 31.01.2020 ab 18 Uhr in der PA58 (Prinzenallee 58) stattfinden.
Eingeladen sind alle engagierten Einzelpersonen, kämpfende Hausgemeinschaften und Stadtteilinitiativen. Explizit nicht eingeladen sind politische Parteien.
1. Ziel ist sich besser kennenzulernen und zu erfahren was gerade bei euch aktuell ist.
2. Ziel ist die Organisierung unserer Lebensräume. Gemeinsam wollen wir eine Agenda für 2020 setzen. Wir diskutieren die Frage: was wollen wir gemeinsam 2020 erreichen?
3. Ziel ist gemeinsam einen Zeitplan zu gestalten und verschiedene Höhepunkte in diesem Jahr solidarisch und gemeinsam zu gestalten. Wir wollen auch zusammen entscheiden, was wir zum Housing Action Day (Mietenwahnsinns-Demo) beintragen können.
Natürlich finden wir auch ein Raum für gegenseitige Unterstützungsanfragen.
Für eine Moderation ist gesorgt.
Die Kiezversammlung wird betont aktivistisch sein. Sie sollte nicht länger als 2 Stunden dauern und fröhlich, kämpferisch und unterhaltsam sein.
Im Anschluss soll es die Möglichkeit geben sich in der ‘Kantine’ informell zu bestimmten Themen auszutauschen.
Danach essen wir gemeinsam, und falls Bedarf ist ziehen Menschen noch gemeinsam zu einem Ort, um ihre Solidarität zu bekunden.
Ablauf:
18:00 Einlass .
18:15 Beginn der Moderation
20:00 Ende der Versammlung, (bei Bedarf kurze Pause und 30 min Verlängerung)
danach: gemeinsam essen in der Kantine

Es wird einen Tisch für Infomaterial geben.
Habt Ihr Vorschläge zu Initiativen, zu Beiträgen, Ablauf, Mitwirkung, Fragen und Anregungen für die Kiezversammlung?
Dann schickt sie an:
zfw-blog@riseup.net

Solidarische Grüße
das Netzwerk Zusammen für Wohnraum

Kommentare sind derzeit nicht möglich.