ABGESAGT! Solidarität vor Gericht: Duldung Modernisierung Calvinstraße 21 – zum zweiten!

 

2. Apr. 2020, 10:30 Uhr, ICAL

Landgericht Berlin
Littenstraße 12-17
Berlin

neuer Termin ist noch nicht raus! Möglicherweise gibt es ein schriftliches Verfahren

Calvinstraße 21 – das bundesweit bekanntgewordene Haus mit den zugemauerten Fenstern!

Am 28. Dezember 2018 haben die Mieter*innen nach ca. 5 Jahren erneut eine nur wenig abgespeckte Modernisierungsankündigung erhalten. In der ersten Instanz entschied das Amtsgericht am 27. August 2019, dass sie nicht vollumfänglich zu dulden sei.

Jetzt geht es in die 2. Instanz! Der Termin ist am Donnerstag, 2. März 2020 um 11 Uhr beginnt die Verhandlung

Landgericht Littenstraße 12-17, 3. Etage, Saal 3807

Seid solidarisch! Kommt zur Unterstützung ins Gericht! Treffpunkt vorher: 10:30 Uhr

Mehr Infos:

Fahrstuhl weg, Keller zu!

Kommentare sind derzeit nicht möglich.