Solidarität vor Gericht – Duldung Modernisierung

 

24. Jun. 2020, 10:20 Uhr, ICAL



Betreffs der Duldung der Modernisierung bekam gestern eine Mieterin im Hinterhaus der Schönhauser Allee 69 einen Termin zur Güteverhandlung vom Amtsgericht Mitte – mit der Anordnung persönlich zu erscheinen. Die Mieterin wird von Carola Handwerg vertreten, die Investoren (Schönhauser Allee 69 Berlin GmbH, Geschäftsführer Rom Zalel und Itai Amir) werden von der Rechtsanwaltskanzlei Gross/Astrid Schinkel vertreten.
Die Verhandlung findet am Mittwoch den 24.06.2020 in der Littenstraße 12-17, 10179 Berlin um 10.20 Uhr im Sitzungssaal 2506, 2.Etage, statt.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.