Bezahlbarer Wohnraum in Berlin: Was muss die Politik tun?

 

10. Jan. 2018, 18:00 Uhr, ICAL



Moabit trifft …
… Klaus Mindrup (MdB) und Rainer Balcerowiak (Runder Tisch gegen Gentrifizierung in Moabit)
Thema: Wohnen in Berlin
Moderation: Tanja Hille
Veranstalter: SPD Moabit-Nord

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:00 Uhr, Sugar (Wilhelmshavener Straße 14, 10551 Berlin)

Wohnen:
Bezahlbarer Wohnraum ist zum wichtigen Thema in der Stadt geworden. Wie sieht ein soziales Mietrecht aus und welche Maßnahmen helfen für bezahlbare Mieten? Verbot von Zweckentfremdung, Neubau um jeden Preis, Mietpreisbremse? Wie erreichen wir ein Kiez, in dem wir alle wohnen können und welchen Preis hat das?

Wir laden zur Podiumsdiskussion mit Klaus Mindrup, Berliner Bundestagsabgeordneter mit einem Schwerpunkt Mietpolitik und Rainer Balcerowiak, Journalist und Mitglied beim Runden Tisch gegen Gentrifizierung in Moabit. Moderiert wird die Diskussion von Tanja Hille.

Format: 30 Minuten Podium, 30 Minuten Publikum.

Die Idee: Die Grundidee von „Moabit trifft“ … besteht darin, Menschen aus dem Kiez zu verschiedenen Themen in lockerer Atmosphäre zusammenzubringen und Möglichkeit zum Austausch und Vernetzen zu geben.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.