Sep 012010
 

Die Initiative »Wem gehört Moabit?« will mit dieser Website auch eine Plattform zum Diskutieren bieten. Dafür haben wir diesen Teil der Website als Blog gestaltet, auf dem einzelne Themen in Form von Artikeln veröffentlicht werden, die dann von euch kommentiert werden können. Verfasser eines Kommentars müssen beim abschicken des Kommentars einen Namen und eine email-Adresse [… weiter]

 Kommentare deaktiviert für Dis­kus­sion auf »Wem gehört Moabit?«
Mrz 042022
 

Der umstrittene Bauunternehmer Christoph Gröner hat eine große Altbauwohnung in einem privat erworbenen Mietshaus in Moabit zum großen Teil ohne Genehmigung modernisiert und den Millieuschutz ignoriert. Nur so lassen sich Antworten von Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) auf eine Kleine Anfrage der BVV-Abgeordneten Ingrid Betermann (Linke) interpretieren. Es stellt sich die Frage: Warum hat das früh [… weiter]

 Kommentare deaktiviert für Baustadtrat räumt indirekt ein: Investor Gröner hat Millieuschutz missachtet
Feb 152022
 
Abriss von bezahlbarem Wohnraum - ein Skandal!

Das Beispiel Dortmunder Straße 14 Vor einigen Tagen wies eine Pressemitteilung der Linken-Fraktion in der BVV-Mitte darauf hin, dass in unserem Bezirk in großem Stil abgerissen wird, um Platz für Neubau oder andere Nutzungen zu schaffen. Abriss am 14. Februar 2022 Bei der Dortmunder Straße 14 sind die Bagger bereits angerollt und gestern am 14. [… weiter]

 Kommentare deaktiviert für Abriss von bezahlbarem Wohnraum – ein Skandal!
Jan 012022
 

Letzten Herbst ist das Büro für Bürgerbeteiligung Mitte an vier ganz verschiedene Initiativen herangetreten, die über ihre „Erfolgsgeschichten“ mit einem kleinen selbstgedrehten Video berichten sollten. Kurz vor den Feiertagen wurden diese Filme auf den entsprechenden Youtube-Kanal hochgeladen, wie im Newsletter des Bürgerbeteiligungsbüros angekündigt. Eine der vier Initiativen war der Runde Tisch gegen Gentrifizierung Moabit / [… weiter]

Sep 032021
 

Milieuschutzgebiete (= soziale Erhaltungsgebiete) gibt es in Mitte eine ganze Reihe, aktuell 12 Gebiete. In Moabit sind das die Milieuschutzgebiete Waldstraße, Birkenstraße und Thomasiusstraße. Um die Bevöl­kerungs­struk­tur zu erhalten und Mieter*innen vor Verd­rängung zu schützen, gelten hier besondere Vor­schrift­en. Bauherren müssen vor Moder­ni­sierungen zwingend Anträge mit Bauplänen einreichen. Und anfangen zu bauen dürfen sie erst [… weiter]

Jun 282021
 

Das Eckhaus Alt-Moabit 52 / Gotzkowskystraße 18 + 18 A wurde verkauft. Es liegt sowohl im Milieuschutzgebiet Waldstraße als auch im Sanierungsgebiet Turmstraße. Deshalb prüft der Bezirk Mitte das Vorkaufsrecht. Mieter*innen hoffen, dass eine Wohnungsbaugesellschaft oder Genossenschaft in den Kaufvertrag eintritt. Bei einem Kaufpreis von ca. 5 Mio. Euro möglicherweise nicht ganz einfach. In der [… weiter]

Apr 272021
 

Sieg der letzten Mietpartei in der Calvinstraße 21 gegen die Vermieterin, die Terrial Stadtentwicklung GmbH – Kündigung des Mietverhältnisses wegen Äußerungen gegenüber der Presse ist unbegründet Bei der heutigen vor dem Amtsgericht Mitte stattgefundenen mündlichen Verhandlung über die Wirksamkeit der gegen die letzte Mietpartei der Calvinstraße 21 ausgesprochenen fristlosen Kündigung erklärte Richterin Hennicke, dass die [… weiter]

Mrz 232021
 

Das Spiel mit den Gesellschaften geht weiter Nach diversen Berichterstattungen auf unserer WgM-Webseite, von Rechtsanwalt Christian Winkhaus, Berliner Zeitung (Teile 1 und 2), im RBB-Fernsehen, in ZDF Frontal 21 und ZDF info sowie unzähligen Israelischen Print- und TV-Medien (Teile 1 und 2) scheint der Kampf um die 37 Berliner Aspire-Häuser und weitere ostdeutsche Objekte in [… weiter]

Jan 242021
 

Geschichte einer Mietpreisbremse in Berlin-Moabit (nicht zu verwechseln mit dem Mietendeckel) Ich bin im Juli 2018 in meine Wohnung in Berlin-Moabit eingezogen. Im Herbst 2019 fing ich an, mich mit der Thematik der Miethöhe intensiv zu beschäftigen und stellte fest, ich bezahle zu viel. Ob die Miethöhe gerechtfertigt ist, kann allerdings erst beurteilt werden, wenn [… weiter]

Okt 202020
 
Ausverkauf! Heimstaden kauft 4.000 Wohnungen in Berlin

Mieter*innen der Gabriel International Ltd. (Hausverwaltung GMRE, ab 2018 StadtHaus) und Schönhaus Immobilien aufgepasst! Ein Mega-Deal läuft in Berlin: ca. 140 Häuser mit 4.000 Wohnungen kauft die schwedische Heimstaden Bostad. Morgen, 21. Oktober, 20 Uhr, findet ein Online-Vernetzungstreffen der Mieter*innen statt. Informationen für die berlinweite Vernetzung gibt es bei der Mietergewerkschaft Berlin und beim Initiativen-Forum [… weiter]

Aug 252020
 
Bugenhagenstraße 2, 4 & 6 - Mieter*innen für Vorkauf!

Ein Haus nach dem anderen wird verkauft in den Moabiter Milieuschutzgebieten. Der Bezirk kann sein Vorkaufsrecht zu Gunsten einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft oder einer Genossenschaft anwenden, wenn nicht der Käufer eine sogenannte Abwendungsvereinbarung unterschreibt und sich damit verpflichtet die Regeln im Milieuschutzgebiet einzuhalten. In der Waldenserstraße 9 konnte die aktive Hausgemeinschaft erreichen, dass der Bezirk das [… weiter]