Feb 092011
 

Schon am 23. Dezember 2010 meldete Thomas Daily unter der Überschrift „Berlin: ZBI kauft 153 Wohnungen in Moabit“ folgendes: „Die ZBI Immobilien AG hat ein Wohnensemble mit rd. 9.000 m² Mietfläche im Ortsteil Moabit in Berlin-Mitte erworben. Verkäufer der nördlich vom Schloss Bellevue gelegenen 153 Wohneinheiten sei ein ausländischer Eigentümer, teilt das vermittelnde Maklerhaus Aengevelt [… weiter]

Nov 292010
 

Folgende Anfrage ist bei uns eingegangen und obwohl das ja nicht ganz unser Thema ist, möchten wir gerne helfen: Hallo! Wir sind ein Paar (Mitte 30), wohnen seit fast einem Jahr in Moabit, in der Rathenower Str. und fühlen uns hier sehr wohl. Ich bin Pianistin und suche für die Zukunft nach einer guten/sicheren Räumlichkeit, [… weiter]

Nov 032010
 

Als sich die Initiative im Frühjahr zusammengefunden und sich den einprägsamen Namen »Wem gehört Moabit?« gegeben hat, war es ein wesentliches Ziel die verschiedenen Bewohnergruppen, also die langfristigen Mieter in den großen Wohnanlagen, die oft auch internationalen Investorengruppen gehören, die Mieter in Häusern oder Wohnungen von Einzeleigentümern – oft Studenten – und insbesondere auch die [… weiter]

Okt 142010
 

Die Auftakt-Veranstaltung „Wem gehört Moabit?“ am 23. September 2010 war mit fast neunzig Interessierten erstaunlich gut besucht. Darunter waren auch einige Bewohner aus anderen Bezirken. Gastredner Wilfried Jugl vom Berliner Mieterverein, Tobias Höpner von der Berliner Mietergemeinschaft sowie Matthias Bernt, Sozialwissenschaftler und leidgeprüfter Mieter aus Prenzel´berg, machten in ihren Vorträgen, auf die prekäre Lage in [… weiter]

Okt 052010
 

Am 30.9. fand im Arema das Auftakttreffen des von „Wem-gehört-Moabit?“ initiierten Moabiter Wohnungseigentümerstammtisches statt. 8 Teilnehmer – darunter 6 selbstbewohnende Wohnungseigentümer und 2 Mieter – nutzten die Chance sich hier auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Konkrete persönliche Unterstützung in einem Problemfall wurde direkt verabredet. Eine Wohnungseigentümerin, die auch Mitglied im Verwaltungsbeirat ihrer Eigentümergemeinschaft ist, informierte [… weiter]

Sep 072010
 

Es ist schon einige Jahre her, als Mieterinnen und Mieter der Häuser Lehrter Straße 1-4 und 70-75 versuchten den Verkauf ihrer 283 Wohnungen zu verhindern. Trotz aktivem Mieterbeirat hatten sie keine Chance! Es war die Zeit als Bestände landeseigener Wohnungsbaugesellschaften massenweise privatisiert und an internationale Fonds verscherbelt wurden. Die Häuser sind Anfang der 1970er Jahre [… weiter]

Sep 062010
 

Eine Wohnung in Moabit kaufen und selbst drin wohnen – ist das gut oder schlecht für das Quartier? Ich lebe seit 2 Jahren in einer selbst renovierten Eigentumswohnung in einem Altbau in der Birkenstraße und arbeite dort im Beirat intensiv an der Instandsetzung des über die Jahre stark vernachlässigten Hauses mit. Und ich habe das [… weiter]

Sep 012010
 

Die Initiative »Wem gehört Moabit?« will mit dieser Website auch eine Plattform zum Diskutieren bieten. Dafür haben wir diesen Teil der Website als Blog gestaltet, auf dem einzelne Themen in Form von Artikeln veröffentlicht werden, die dann von euch kommentiert werden können. Verfasser eines Kommentars müssen beim abschicken des Kommentars einen Namen und eine email-Adresse [… weiter]

 Kommentare deaktiviert für Dis­kus­sion auf »Wem gehört Moabit?«