Sep 012010
 

Die Initiative »Wem gehört Moabit?« will mit dieser Website auch eine Plattform zum Diskutieren bieten. Dafür haben wir diesen Teil der Website als Blog gestaltet, auf dem einzelne Themen in Form von Artikeln veröffentlicht werden, die dann von euch kommentiert werden können. Verfasser eines Kommentars müssen beim abschicken des Kommentars einen Namen und eine email-Adresse [… weiter]

 Kommentare deaktiviert für Dis­kus­sion auf »Wem gehört Moabit?«
Mai 122016
 
"Kämpfende Hütten" in Moabit

Der Runde Tisch gegen Gentrifizierung holt die Ausstellung „Kämpfende Hütten. Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute“ nach Moabit ins ZK/U, Zentrum für Kunst und Urbanistik in der Siemensstraße 27. Vom 19. – 29. Mai wird die Ausstellung täglich (außer mo/di 23./24. Mai) von 14 – 19 Uhr geöffnet sein. Der Runde Tisch hat [… weiter]

Mai 022016
 
Demo im Wedding "United Neighbours - Organize!" mit über 4.000 Teilnehmer*innen

Mit einem Infostand am 23. April und in seiner Mailingliste hat der Runde Tisch gegen Gentrifizierung Moabit  für die Teilnahme an der Demonstration geworben. Allerdings musste festgestellt werden, dass das teilweise englischsprachige Plakat im Moabiter Kiez nicht den erhofften Anklang fand. Am Treffpunkt U Bhf Turmstraße fanden sich letztlich nur wenige ein – Menschen, die [… weiter]

Jan 252016
 

Am 1. Januar 2016 ist das „Gesetz über die Neuausrichtung der sozialen Wohnraumversorgung“ (Berliner Wohnraumversorgungsgesetz – WoVG Bln) in Kraft getreten, als Ergebnis des massiven Drucks zahlreicher Berliner Mieter*inneninitiativen, die sich im Bündnis Berliner Mietenvolksentscheid organisiert haben. Das Gesetz beinhaltet eine Subjektförderung (Mietzuschuss) für Sozialmieter*innen. Viele sind darüber leider nicht ausreichend informiert. Deshalb hat die [… weiter]

Jan 202016
 

Einen ausführlichen Bericht über das erste Stadtteilplenum Moabit West in 2016 am 19. Januar gibt es wird bald schon auf der Webseite des Quartiersmanagements Moabit West zu finden sein. Hier soll es jetzt nur um die Themen gehen, zu denen der Runde Tisch gegen Gentrifizierung in Moabit beigetragen hat oder die das Hauptthema „Wohnen in [… weiter]

Jan 192016
 
Aktion: BASTA Erwerbsloseninitiative "besetzt" Ferienwohnung im Wedding

… und lädt die Presse ein. Tagesspiegel, Berliner Zeitung und Berliner Morgenpost (Ursprungsartikel geändert) berichten sehr zeitnah! Mit ihrer Aktion wollen die Aktivist*innen der BASTA Erwerbsloseninitiatve auf die vielen Ferienwohnungen nicht nur im Soldiner Kiez aufmerksam machen. Die „besetzte“ Ferienwohnung mit zwei Zimmern in der Soldiner Straße 26, in die die Initiative für heute und [… weiter]

Jan 042016
 
Zwangsräumung von 33 wohnungslosen Männern aus Wohnheim in Moabit droht

Zwangsräumung von 33 wohnungslosen Männern aus Wohnheim in Moabit droht – keine alternative Unterkunft – Obdachlosigkeit droht – Unterkunft für Geflüchtete geplant – Marktmechanismus spielt Wohnungslose gegeneinander aus – Betroffene wehren sich solidarisch – fordern geeignete Unterkünfte für Wohnungslose gleich welcher Herkunft Die private Betreiberfirma des Wohnheims „Gästehaus Moabit“ in der Berlichingenstraße 12 hat die [… weiter]

Dez 162015
 
Aktionen gegen Leerstand in der Huttenstraße 71

Das MieterMagazin hat bereits zum zweiten Mal über die Huttenstraße 71 berichtet, in der Dezember-Ausgabe 2015 unter der Überschrift: „Leerstände bei Berlin Aspire – Mieter fordern Beschlagnahme„. Der erste MieterMagazin-Artikel zur Huttenstraße 71 erschien genau vor einem Jahr und beschäftigte sich mit der Umwandlung in Eigentumswohnungen – Titel: „Aufmarsch der Hazardeure„. Die Berliner Mietergemeinschaft berichtete [… weiter]

Nov 202015
 

„Unruhe im Idyll“ ist die Überschrift der Berliner Woche zu ihrem Artikel über das Haus Spenerstraße 11. Wie auch schon ein Nutzer auf unserer Crowd Map Moabit zeitnah feststellte, erhielten die Mieter im September eine Modernisierungsankündigung vom Eigentümer Nicolas Berggruen, genauer gesagt von der Nicolas Berggruen Berlin Five Properties GmbH & Co. KG, vertreten durch [… weiter]

Nov 092015
 
Koloniestraße - Mieterhöhung aufgrund fiktiver Kostenmiete

Am 3. November luden Mieterinnen und Mieter aus den Häusern Koloniestraße 2, 2a, 6, 6a+b, 7 und 8 (ca. 150 Mietparteien) im Wedding zusammen mit dem Büro für ungewöhnliche Maßnahmen und dem Verein mieterstadt.de zur Protestaktion vor den Häusern. Sie befürchten die bewußte Vertreibung aus ihrem Kiez, denn der Vermieter, die D.V.I. von Lior Mamrud [… weiter]

Nov 092015
 
Kostenmiete im Sozialen Wohnungsbau - Rechtsgutachten zeigt Lösung auf

Mieter können jetzt gegen absurd hohe Kostenmieten im Sozialen Wohnungsbau klagen! Viele Häuser – auch in Moabit – sind schon aus der Anschlussförderung des Sozialen Wohnungsbaus herausgefallen, wie z.B. die Paulstraße 18 oder Perleberger 46-49/Birkenstraße 15, Stephanstraße 20-22 oder Turmstraße 68/68a. Einige der neuen Eigentümer haben diese Häuser aus Zwangsversteigerungen erworben. Mietsteigerungen im Sozialen Wohnungsbau [… weiter]